Facebook Altenpflege Hilfe
Aktuelle News
jetzt auf Facebook!

Altenheime – Wie man das richtige findet und was man beachten muss

Bei der Suche nach einem Altenheim müssen viele Dinge beachtet werden. Stellen Sie dem Personal oder der Heimleitung viele Fragen. Erst dann können Sie sich ein gutes Bild machen.

Die Pflege

- Informieren Sie sich, ob die Vollzeitkräfte examinierte Pflegekräfte sind. In den meisten Bundesländern müssen diese mindestens 50% des Pflegepersonals stellen.
- Welches Pflegekonzept gibt es?
- Wie viele Pflegekräfte sind auf einer Station vorhanden und wie viele Bewohner werden von diesen betreut? Auch in der Nacht oder am Wochenende.
- Gibt es eine Betreuung von einem geriatrisch ausgebildeten Arzt?
- Wie ist der Umgang mit Demenzkranken?
- Wie werden die Bewohner beschäftigt?
- Gibt es ein Sportprogramm, Kulturkurse, Therapeutische Maßnahmen?
- Welche Hilfsmittel werden den Bewohnern zur Verfügung gestellt?

Essen

- Der Speiseplan sollte möglichst vielfältig sein und frisches Obst und Gemüse enthalten.
- Gibt es kostenfreie Getränke?
- Werden Extrawünsche Erfüllt?
- Sind die Essenszeiten fest angesetzt oder können diese flexibel wahrgenommen werden?

Ausstattung

- Können Ehepaare zusammen wohnen?
- Bekommt man sein eigenes Zimmer (1-Bett Zimmer)?
- Welche Größe haben die Zimmer? Kann man sich eine Größe aussuchen?
- Wie ist die Ausstattung der Zimmer? Dürfen Möbel mitgebracht werden? Gibt es Telefonanschluss?
- Gibt es einen TV-Anschluss? Ist ein Balkon vorhanden?
- Ist ein Garten vorhanden oder ein Park in der Nähe?
- Wie viele Gemeinschaftsräume gibt es? Wo befinden sich diese (auch auf Station)?
- Gibt es ein Cafe, eine Bibliothek einen Friseur, eine Fußpflege, Einkaufsmöglichkeiten (für z.B. Zeitschriften)?
- Gibt es Internetanschluss?

Vertrag und Kosten

- Die Formulierung des Heimvertrags sollte verständlich formuliert sein, gibt es einen Mustervertag ?
- Die Kosten müssen aufgeschlüsselt sein (Pflegekosten, Kosten für die Unterkunft und Verpflegung).
- (Bei privaten Einrichtungen) Ist ein Kostenübernahme-Vertrag zwischen Heimträger und Pflegekasse vorhanden?