Facebook Altenpflege Hilfe
Aktuelle News
jetzt auf Facebook!

Betreuungsverfügung - inkl. Vorlage/ Formular als Download (PDF oder Word-Dokument)

Betreuungsverfügung Download

Inhalt einer Betreuungsverfügung soll klar ausdrücken, wer der Betreuer sein soll und wer nicht, sowie die erwünschten Maßnahmen(evtl. Rechte und Pflichten).

Im Gegensatz zu einer Vorsorgevollmacht kann der Betroffene eine persönliche und selbstbestimmte Vorsorge verfügen, wenn er selbst nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten zu regeln. Der Vorteil ist, dass die Wirkung der Betreuungsverfügung erst dann eintritt, wenn es erforderlich ist. Es geht also nicht um die Vermeidung einer Betreuung, sondern die Pflichten der Betreuer und die Wahl des Betreuers selbst zu beeinflussen.

Der Unterschied zu einer Vorsorgevollmacht ist, dass man nicht mehr auf das Vertrauen gegenüber von Ärzten oder Bevollmächtigten angewiesen ist. Es wird zwar nicht vermieden, dass ein Gericht eingeschaltet wird, das Gericht ist aber grundsätzlich an den Willen des Erstellers gebunden.

Unten können Sie sich ein kostenloses Muster für eine Betreuungsverfügung herunterladen. Sie sollten sich das Formular gut durchlesen und Ihren Bedürfnissen und Wünschen anpassen.

Beachten Sie dabei, dass der Betreuer ihr volles Vertrauen genießt und dass Sie Ihre Wünsche (falls vorhanden) für eine Betreuung unten mit hinein schreiben. Erst dann ist es für alle Beteiligten möglich, die Maßnahmen möglichst individuell und in ihrem Sinne durchzuführen. Lassen Sie sich im Zweifelsfall rechtlich beraten, damit die Verfügung auch vor Gericht in allen Punkten Bestand haben wird.





Kostenloser Download: Vorlage/ Formular einer Betreuungsverfügung


als PDF
als Word-Dokument



Welchen Inhalt sollte eine Betreuungsverfügung enthalten?

Der wichtigste Punkt ist, wer Betreuer werden soll. Wie oben bereits beschrieben, sollte hier unbedingt eine Person gewählt werden, der man absolut vertraut. Auch in finanziellen Dingen. Weitere wichtige Punkte kann man bei den Wünschen äußern. Hierzu gehören z.B. der Ort, wo man leben möchte. Viele Menschen schreiben ihren Wohnort bzw. Ihre Wohnadresse mit hinein. Wenn Sie bereits eine Patientenverfügung haben, können Sie einen Vermerk zu dieser Verfügung machen oder besonders wichtige Dinge nochmals mit aufschreiben. Bedenken Sie immer, dass die Betreuungsverfügung auf Vertrauen basiert.

Welche Kosten können auf mich zukommen?

Prinzipiell ist eine Berteuungsverfügung kostenlos(siehe dazu auch unser Download-Formular). Für die Beglaubigung einer Unterschrift fallen in der Regel Kosten unter 100.- Euro an. Eine Beurkundung wird voraussichtlich teurer, denn hier spielt der Geschäftswert eine Rolle.

Muss ein Notar die Betreuungsverfügung beglaubigen?

Die Beglaubigung der Unterschrift oder eine Beurkundung durch einen Notar ist nicht zwangsläufig notwendig. Sie verleiht dem Dokument allerdings Glaubwürdigkeit und stellt sicher, dass der Verfasser tatsächlich unterschrieben hat. Gerichte haben daher eine bessere Entscheidungsgrundlage.